Schriftgröße

A A A

Zuschuss für Fachverbände

1.0 Wer erhält Zuschüsse?
1.1 Aus LK-Mitteln: Fachverbände des SK Calw, die ihren Sitz im LK Calw haben.

1.2 Aus anderen Mitteln: Fachverbände des SK-Calw, die ihren Sitz außerhalb des LK Calw haben.


2.0 Wer kann Zuschüsse beantragen?
2.1 Fachverbände für Teilnehmer nach 1.1. und 1.2, sowie für Referentenkosten.


3.0 Welche Veranstaltungen werden bezuschusst?
3.1 Von den Fachverbänden angeordnete und durchgeführte Lehrgänge zur Aus- und  Weiterbildung von Kampf-, Schiedsrichtern, Trainern, Übungsleitern und  Übungshelfern.

 
4.0 Welche Zuschüsse werden gewährt?
4.1 Für Teilnehmer aus dem SK Calw: ganztägig (über 5 Stunden Lehrgangsdauer)   5,00 €       halbtägig (bis 5 Stunden Lehrgangsdauer)      2,00 €

4.2 Referentenkosten: 50% der Höchstsätze aus den Richtlinien für SK-Lehrgänge im Verhältnis        der Teilnehmer nach 1.1 + 1.2 zu den anderen Teilnehmern.

4.3 Fahrtkosten für Referenten: 50% der Höchstsätze aus den Richtlinien für SK-Lehrgänge bis zu          einem Höchstbetrag von 15.-€. Sonst wie 4.2

4.4 Weitere Kosten wie Raummiete und andere Nebenkosten, auch für Referenten, werden nicht  übernommen.


5.0 Auszahlung
5.1 Der SK-Ausschuss legt jährlich einen bestimmten Betrag für diesen Zweck im HH-Plan fest.
5.2 Die Zuschüsse werden nach den Höchstbeträgen errechnet.
5.3 Die Auszahlung erfolgt im Verhältnis des geprüften Höchstzuschussbetrags zu den vorhandenen  Mitteln.
5.4 Wenn Mittel nicht ausgeschöpft werden, werden diese dem nächsten Abrechnungszeitraum  zugeschlagen.
5.5 Auszahlung durch den Sportkreis erfolgt bis 15. Dezember nach dem Abrechnungszeitraum


6.0 Welche Termine müssen eingehalten werden?
6.1 Abrechnungszeitraum: 1. September bis 31. August des darauf folgenden Jahres.
6.2 Anträge können bei der SK-Geschäftsstelle Inga Rochow  Poststr. 48; 75328 Schömberg  angefordert werden.
6.3 Anträge mit den kompletten Unterlagen müssen spätestens am 30. September nach dem  Abrechnungszeitraum bei der SK-Geschäftsstelle eingereicht werden.
6.4 Verspätete und unvollständige Anträge können nicht berücksichtigt werden. Sie können auch nicht in  den nächsten Abrechnungszeitraum übertragen werden.


7.0 Welche Nachweise sind von den Zuschussempfängern zu erbringen?
7.1 Bestätigung des Veranstalters über Teilnahme, Lehrgangsprogramm, Beginn und Beendigung der  Veranstaltung.
7.2 Teilnehmerlisten mit Unterschriften der Teilnehmer aus den Vereinen des SK Calw und den anderen  Teilnehmern, besonders gekennzeichnet.
7.3 Belege aus 4.2 + 4.3 mit Unterschriften der Referenten.

Es genügt ein formloser Antrag des Fachverbandes

Sportkreis Calw

Unsere Partner

„Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.“ Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind.